Piwik tracking image

Please wait... 

kleinflächige Offenlandschaft mit Seggenbeständen und lichten Wollgrasbeständen 

Resource tools

File information File size Options

Original JPG File

3872 × 2379 pixels (9.21 MP)

32.8 cm × 20.1 cm @ 300 PPI

3.5 MB Download

Low resolution print

2000 × 1229 pixels (2.46 MP)

16.9 cm × 10.4 cm @ 300 PPI

1.1 MB Download

Screen

1100 × 676 pixels (0.74 MP)

9.3 cm × 5.7 cm @ 300 PPI

359 KB Download

Preview

Full screen preview

359 KB View

How do you rate this resource?
0 ratings
Resource details

Resource ID

86

Access

Open

Contributed by

Paul Schulze

Keywords

NSG, Der Loben, "Der Loben", Moor, Niedermoor, Naturschutzgebiet, Moores, Moore, renaturiert, Renaturierung, Torfstiche, Brandenburg, Bad Liebenwerda, Elbe-Elster, NSG, Wald, Wälder, Heiden, Altpleistozän, Lausitzer Tiefland, Kiefernwäldern. Kiefernwald, Fichten-Kiefernwald. Fichten-Kiefernwälder, Moorwäldern, Moorwald, Waldmoor, bodensaure Laubmischwälder, Laubmischwald, Seggen, Wollgras, Wasser, offenes, offen, Offenlandschaft, Solitärbäume, Solitär

Country

Germany

Date

08 June 2013

Credit

Dipl.-Ing. Paul Schulze

Lizenz

CC-BY 4.0

Source

Digital Camera

Caption

Der Loben ist ein Naturschutzgebiet und Moor im Süden Brandenburgs. Aktuell (Anfang 2014) stehen ungefähr 670 ha unter Naturschutz. Im Loben wurde über Jahrhunderte Torf abgebaut. Der Torf wurde vor allem für medizinische Zwecke umliegenden Kurbetriebe verwendet. Zahlreiche Torfstiche zeugen von dem Abbau.

Location data
Metadata report
Related featured and public collections
 Public : NSG "Der Loben"
 Public : Waldmoore
Search for similar resources

Remove