Piwik tracking image

Britta Lange: Das Volk hörbar machen. Tonaufnahmen des Instituts für Lautforschung aus dem Zweiten Weltkrieg 

Resource tools

Original MP3 File

44.3 MB Download
  •  Share
  •  Embed (HTML5) 

How do you rate this resource?
0 ratings
Resource details

Resource ID

433

Access

Open

Contributed by

Admin User

Kategorie

Veranstaltung

Keywords

Kolloquium, Mitschnitt, Symposium, Vortrag

Date

01 January 2018

Credit

Britta Lange

Usage terms

Alle Rechte und rechtlichen Belange liegen bei den Autor_innen die Vorträge.

Tonbeispiele wurden vor Veröffentlichung aus den Audio-Mitschnitten entfernt.

Artist

Britta Lange

Album

Symposium UN/SOUNDING GENDER

Track

Das Volk hörbar machen. Tonaufnahmen des Instituts für Lautforschung aus dem Zweiten Weltkrieg

Genre

Vortrag

Duration

0:33:06 (approx)

Year

2018

Sample rate

44100

Audio bitrate

178 kbps

Notes

Vortrag im Rahmen des Symposiums UN/SOUNDING GENDER, am 8.6.2018 an der Humboldt-Universität zu Berlin, veranstaltet vom Zentrum für transdisziplinäre Geschlechterstudien der HU in Kooperation mit Geschichte und Theorie der visuellen Kultur der Universität der Künste zu Berlin.

Paneltitel: Archivische Spannungsfelder zwischen Sound und Stimme / Archival Tensions between Sound and Voicing

Die Veröffentlichung eines Vortragsmitschnittes im Medienrepositorium erfolgt bis auf Widerruf nach freundlicher Genehmigung von Britta Lange.
Tonbeispiele wurden vorab aus den Audio-Mitschnitten entfernt.

Alle Rechte und rechtlichen Belange liegen bei den Autor_innen die Vorträge.

Metadata report
Related featured and public collections
 Kolloquien/Tagungen/Symposien / SYMPOSIUM UN/SOUNDING GENDER
Search for similar resources

Remove